Diese Datenschutzerklärung gilt auch für folgende Social Media Kanäle
(Es gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Netzwerke - siehe Punkt: "Social Media Kanäle"):

https://www.facebook.com/aktivfitrehlingen
https://www.instagram.com/aktiv_fit_rehlingen
https://www.facebook.com/odpoutdoorpark

Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

AKTIV FIT Rehlingen by Andrea Kreis
In Dürrfeldslach 14
66780 Rehlingen-Siersburg
Telefon: 06835-2479
E-Mail: info(at)aktivfit-rehlingen.de (Spamschutz: Bitte ersetzen Sie (at) durch @.)

Allgemeines zur Datenverarbeitung:

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Widerspruch gegen Spam Nachrichten / Mails:

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Datenübertragung im Internet:

Die Datenübertragung im Internet (z.B. Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Daher weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles:

Beim Besuch unserer Webseite werden automatisch Informationen in so genannten Server-Logfiles beim Provider protokolliert, die der Browser automatisch übermittelt. Zu den übermittelten Daten gehören:

Name der aufgerufenen URL, Datei, übertragene Datenmenge, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp, Browserversion, Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse, Provider, Referrer URL.

Diese Daten werden anonymisiert und nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt, so dass sie keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Unser Hosting-Anbieter speichert die IP-Adressen maximal 7 Tage zur Abwehr und Erkennung von Angriffen. Aus Datenschutzgründen haben wir keinen Zugriff auf diese IP-Adressen. Ansonsten werden die IP-Adressen anonymisiert oder gelöscht, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt:

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

Vor-Nachname, E-Mail Adresse, Betreff, Wohnort, Telefon (freiwillig), Nachricht, Bestätigung der Datenschutzerklärung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Social Media Kanäle:

Auf unserer Internetseite verwenden wir keine Plugins von Social Media Kanälen. Wir verweisen auschließlich per Verlinkung auf unsere Accounts. Ihre Daten werden erst bei Besuch der jeweiligen Netzwerke an deren Server übermittelt.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen der Netzwerke:

- Facebook.com: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
Außerhalb USA / Kanada: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland
Datenrichtlinien: https://www.facebook.com/about/privacy/
Informationen zu Daten für Seiten-Insights: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data/

- Instagram.com: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA
Außerhalb USA / Kanada: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland
Datenrichtlinien: https://www.instagram.com/legal/privacy/

Durch das Aufrufen und Nutzen unserer Social Media Kanäle stimmen Sie der Datenverarbeitung der jeweiligen Netzwerke zu.

Auskunfts- und Widerrufsrecht:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen oder Widerruf wenden Sie sich bitte an die im Impressum stehende Adresse.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO):

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.